Suchergebnisse

Schrift verkleinern  Schrift normal  Schrift vergroessern
über uns

Die Netzpraxis Mittelmosel e.V. stellt sich vor:


Zielsetzung
 
Im Qualitätsnetz arbeiten niedergelassene Haus- und Fachärzte zusammen, die vereinbaren, in gleichgerichteter Weise zu handeln. Die Zusammenarbeit dient der Gewährleistung der Qualität der Leistungen, die die Ärzte und ihre Praxen zugunsten ihrer Patienten erbringen. Zu diesem Zweck werden Qualitätsstandards festgelegt, zu deren Einhaltung sich die Mitglieder des Qualitätsnetzes verpflichten.
 
Die Festlegung der Qualitätsstandards folgt diesen Grundsätzen:
 
1.Mit den Patienten geschieht das Erforderliche. Es wird nichts unterlassen, es wird nichts überflüssig oder doppelt gemacht.
 
2.Was erforderlich ist, bestimmt sich aus den medizinischen Auffassungen, aus der mobilisierbaren Mitarbeitbereitschaft der Patienten und aus den ökonomischen Möglichkeiten, die das Gesundheitssystem einräumt. Die Patienten sollen kontrollieren können, was mit ihnen geschieht oder geschehen soll. Die Verfolgung des Ziels, die Qualität der Leistungen zu gewährleisten, soll zu Wettbewerbsvorteilen für die Ärzte des Qualitätsnetzes führen. Daher versteht sich das Qualitätsnetz als eine Wettbewerbsgemeinschaft. Durch die Zusammenarbeit im Netz werden zugleich Wirtschaftlichkeitsvorteile angestrebt, die den Kostenträgern wie den ärztlichen Praxen zugute kommen sollen. Es ist jedoch nicht an eine Entmachtung der KV gedacht.